Ablauf bei einer Jahres-AuPair (noch im Heimatland)

* Sie übermitteln uns Ihre Wünsche und Vorstellungen, bzw. suchen sich über www.aupairkontakt.de eine passende AuPair aus.

* APFS nimmt Kontakt mit der AuPair, bzw. der Agentur im Heimatland auf und stimmt ab, ob die AuPair in Ihre Familie kommen möchte.

* APFS fertigt nach erfolgter Zustimmung durch die AuPair die notwendigen Verträge und Unterlagen, die von Ihnen unterzeichnet werden.

* Unterzeichnete Verträge werden an die AuPair geschickt.
* AuPair reicht die Papiere in der Botschaft ein und legt einen Sprachtest ab.
* Botschaft schickt die Papiere an das Bundesverwaltungsamt Köln
* Bundesverwaltungsamt leitet Papiere an Ihre Ausländerbehörde weiter
* Ausländerbehörde schickt Ihnen eine Einladung
* Bonitätsprüfung bei der Ausländerbehörde und Verpflichtungserklärung
* Ausländerbehörde holt über Bundesarbeitsagentur Arbeitsgenehmigung ein
* Ausländerbehörde schickt Visazusage an Botschaft
* Botschaft stellt Visa aus und benachrichtigt AuPair.
* AuPair holt Visa ab und reist zu den Gasteltern.

Derzeit dauert der gesamte Ablauf ca. 6 - 8 Wochen. Hierbei kommt es wesentlich auf Ihr zuständiges Ausländeramt, da die Botschaft und das Bundesverwaltungsamt meistens sehr zügig arbeiten.

APFS beobachtet die Zeitabläufe und fragt ggf. telefonisch bei den Behörden oder der Botschaft nach.



AuPair Ablauf bei Wechsel - AuPair
aktuelle Situation
Anforderungen

Vermittlungsablauf
••Wechsel-AuPair
••Heimat-AuPair
• Erfahrungen
• Probleme
Kontaktformular •••
• Rechte und Pflichten
Registrierung

AP-Hilfe russisch
Мы поможем

Infos für Gasteltern

Infos für AuPair

Allgemeines